le fabuleux destin d’ mademoiselle w.eena
Gratis bloggen bei
myblog.de


wie geht's?

mood: hyperactive
music: letzte instanz - gewissen
tv: //
book: peter weiss - die ermittlung

Ich habe mich schon lange gefragt, wann mich das letzte Mal jemand aus vollem Ernst gefragt hat, wie es mir geht. Natürlich, grundsätzlich werde ich bei jeder neuen Nachricht, die ich erhalte (sei es eMail, MSN, ICQ etc. pp.) gefragt, wie es mir geht aber wer hat es wirklich ernst gemeint? wer wollte sich wirklich nach meinem befinden erkunden und nicht bloß höflich erscheinen und die Etikette wahren. Die Frage "Wie geht’s?" gehört einfach dazu und auch ich stelle sie hin und wieder einfach so, aus reiner Höflichkeit, aber grundsätzlich interessiere ich mich immer für das Befinden der Person mit der ich gerade zu tun habe sprich rede oder schreibe. Aber wenn ich ehrlich bin, dann bin ich in der Hinsicht auch nicht immer ehrlich. Grundsätzlich geht es mir gut, wieso auch nicht, aber was wenn man einen schlechten Tag erwischt und es einem nicht gut geht. Sollte man ehrlich auf die - mehr oder weniger ernst gestellte - Frage antworten? Wenn man nicht ehrlich antwortet, kann man dann eine ehrliche Frage erwarten? Hebt sich beides auf so wie minus x minus? Egal. Mich würde interessieren wer das letztes mal aufrichtiges Interesse gezeigt hat und wann, auch wenn ich wahrscheinlich nie eine Antwort darauf erhalten werde
Fragt sich das außerdem noch jemand? Ich bin gerade in philosophierlaune. Wer philosophiert ein bisschen mit mir? Über was? Es gibt sehr vieles, was mir gerade j e t z t durch den Kopf geht. Aber das rauscht alles so durch meinen Kopf wie Maschinengewehrsalven und ich komm gerade selber mit dem Schreiben nicht mit :D Vielleicht das nächste Mal, ich versuche, einige Gedanken zu behalten.
21.7.09 23:21
 


Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Claudia / Website (22.7.09 13:36)
huhu :D
tja ja... das hab ich mich auch schon ein paar mal gefragt
aber... wenns mir dann mal nicht so dolle geht und mich jemand fragt bzw in icq, msn oder sonst wo anschreibt, dann sag ich auch vielleicht schon so was wie "naja, nicht so gut"! und dann wird auch meist noch weiter gefragt wieso weshalb warum... aber ob der/demjenigen das wirklich am herzen liegt wies einem geht bezweifel ich dann doch manchmal...
so das meine meinung dazu
und naja, wenn ich jemanden frage ists hat 50% auch nur höflichkeit um ein gespräch zu beginnen.... was soll man denn auch sonst als erstes fragen? mir fällt grad nix ein ._. aber wenns dann einem schlecht geht, höre ich schon gerne zu und versuche die person aufzumuntern und dann interessiert es mich auch und meine fragen sind erstgemeint
so das dazu...
und jetzt p u n k t *lach*
bis später vielleicht... (-> icq?)
lieben gruß
die claudi :3

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Start Steckbrief Bücher Filme Credits



Deutschland
Sydney

Diese Seite ist Optimiert für:
  • SAFARI
  • evtl. Internet Explorer