le fabuleux destin d’ mademoiselle w.eena
Gratis bloggen bei
myblog.de


Harry Potter VI ... WTF?!

mood: disappointed
music: //
tv: geschäft mit dem tod
book: peter weiss - die ermittlung

Vor ein bisschen mehr als 30 Minuten saß ich noch im Kino. Ich habe mir den neusten Teil von Harry Potter angeschaut ... und ... ähm ... joa. Ein bisschen sehr enttäuscht bin ich schon :/ Ich bin mir zwar sicher, dass wenn ein Mensch das Buch nicht kennt, ihm der Film gefallen könnte (nicht würde!), aber wenn ich ehrlich bin, dann zweifel ich sogar daran.
Im Grunde fing der Film sehr viel versprechend an, aber dann zog er sich hin und zog sich hin ... und plötzlich war er zu Ende! Ich saß im Kinosessel - ich bin sicher ich blickte ein bisschen konfus drein a la WTF - und frage mich: "Wo ist das B u c h abgeblieben?"
Ich bin mir durchaus bewusst, dass man nicht alles in den einen Film bringen kann, aber ein erwachsener Mensch, der diesen Film (nicht alleine, sondern mit mehr erwachsenen Menschen produziert) sollte doch in der Lage sein, das Wichtigste & Ausschlaggebendste rauszufiltern. Habe ich schon 'das Wichtigste' und 'das Ausschlaggebendste' erwähnt? Aber nein. Ganz wichtiges Thema sind "Won Won" und seine "Ihm-am-Hals-hängende-und-schlabbernde-bisschen-sehr-seltsame-erste-Freundin" und natürlich die eifersüchtige Hermine. Nicht zu vergessen, der Ginny-Liebende Harry. Mkay. Klar, kann man reinbringen. Kurz. Andeuten. Aber dafür 2 von 2 1/2 Stunden Filmmaterial verschwenden? Musste das sein? Im 6. Band gab es so viele relevante Informationen, die man so gut hätte verarbeiten können. Aber diesmal geht es in erster Linie um die Zwischenmenschlichen Beziehungen der (Haupt)-Charaktere. Nicht, dass ich mich nicht für die Zwischenmenschlichen Beziehungen anderer Menschen interessieren würde ... aber

Jedenfalls kommt es irgendwann zum Höhepunkt und der ist schneller vorbei als einem lieb ist. Plötzlich tauchen sinnlose Szenen auf, die man nicht aus dem Buch kennt. Fragezeichen spiegeln sich in den Äuglein der Leser (ich hab es gesehen!). Und dann geht alles so schnell. Da wird bisschen Krawall und Remmi Demmi gemacht aber im Vergleich zum Buch .... Im Grunde ist er gut. Mehr aber auch nicht.

Habe ich erwähnt, dass ich enttäuscht bin?
15.7.09 20:42


Werbung


Lieber Regen ...

mood: sad & excited
music: ? - T-Home Winterabend

Ich habe bereits vor 12 h aufgehört Half Life² zu spielen und es regnet immer noch? Das Gewitter hat sich ja - nett wie es ist - nach geschätzten 10 h ( 8 h waren es mindestens! wieder verzogen, mir aber eine mehr als unruhige Nacht bescherrt ,da sich alles über unseren schönen Gottmadingen ausgelassen hat. Ich scherze nicht, wenn ich sage, dass es mind. acht h waren. Ehrlich! Aber der Herr Regen.... Meine gestrige Euphorie über ihn ist mittlerweile wieder verflogen und er d a r f s t jetzt auch gerne einen Regen-Stopp einlegen. Denn langsam aber sicher deprimiert der Regen und das Geräusch der Regentropfen ist auch schon lästig.

Habe ich schon Harry Potter erwähnt? Und habe ich erwähnt, dass ich heute in die Vorpremiere gehe? Habe ich meinen Dumledores Army Button erwähnt? << siehe Bild!
Ich hatte mir natürlich vorgenommen, den 6. Teil noch einmal zu lesen bevor ich ins Kino gehe ... Meint ihr ich schaffe das in vier h? Vllt wenigstens einen Teil, den Rest überfliege ich. So macht das aber keinen Spaß Aber ich werde mich jetzt dennoch ein klitze kleines bisschen schlau machen ... nach dem Essen jedenfalls

Zwei ehemalige Klassenkameraden haben sich am Montag nach Australien aufgemacht (Work & Travel) Australien ist in drei verschiedene Zeitzonene eingeteilt, und hat demnach auch drei verschiedene Uhrzeiten. Warum auch immer, die Uhren funktionieren nur oben
15.7.09 13:06


half life²

mood: hyperactive
music: lily allen - not fair

Im Moment herrscht einfach das p e r f e k t e Wetter um HL² zu zocken *Hände reib* Wie froh bin ich, dass ich mein Passwort für das Spiel wiedergefunden habe! Wie das Wetter ist? Dunkel (Nacht) und es gewitter heftig. Das schreit förmlich nach Ravenholm!

14.7.09 22:43


auf ein neues

mood: tired
music: daniel powter - bad day

Auch wenn der Blog noch nicht einmal Ansatzweiße meiner Vorstellung von 'perfekt' nachkommt, hat mich die Schreiblust gepackt. Jedenfalls hatte ich noch Lust zu schreiben, als ich von meinem ehemaligen Arbeitgeber nach Hause gelaufen bin, denn ich habe gekündigt. Meine erste Kündigung in meinem Leben. Einen neuen Arbeitgeber habe ich aber mittlerweile auch schon und ich hoffe, dass ich mir genug Geld erarbeiten werde um in den nächsten zwei Monaten irgendwann nach Griechenland zu fliegen. Eigentlich wollte ich ja zu meinen Großeltern ... und außerdem ... Ich will viel zu viel. Ich will nach Freiburg. Nicht für immer, aber für die nächsten Jahre meines Lebens. Hier hält mich nichts wirklich. Hier gibt es nichts, dem ich nachtrauern könnte, also warum eigentlich nicht? Wie gut, dass ich ja "genügend" Geld für meine unzähligen Vorhaben habe. Ich sollte mir auch eine To-Do-List anlegen und eine Wish-List. Macht Euch das abhacken von To-Do Listen eigentlich auch glücklich, oder empfinde nur ich das als ein tolles Gefühl?

music: pride & prejudice - darcy's letter

Morgen ist es e n d l i c h so weit, dann kommt der 6. Teil von Harry Potter in die Kinos. Naja, er kommt nicht morgen, morgen ist nur die ofizielle Vorpremiere und ich hab noch Karten bekommen : ) Das macht mich glücklich und ich freu mich schon soooo sehr auf den Film, auch wenn ich mir fast sicher bin, dass die dort paar dumme Fehler eingebaut haben, einfach um die Story "filmreif" zu machen. Dabei sind es wichtige Details, die man - meiner Bescheidenen Meinung nach - nicht einfach weglassen bzw. verändern sollte. Egal. Es wird sicherlich unglaublich toll und ich sollte mal mein "Dumbledores Army" Button raussuchen. Den möchte ich mir morgen nämlich anstecken, denn ich weiß, er wird mir viele, von Neid erfüllte Blicke schenken und ich werde triumphierend Lächeln ... Naja ... auf jeden Fall wird es mich amüsieren. Gerade frage ich mich, warum ich das eigentlich alles schreibe. Außer einer handvoll Menschen, die diesen Link - warum auch immer - bekommen haben (und wer weiß ob die das überhaupt lesen werden!) kennt den Blog eigentlich niemand. Mal im ernst: Liest das hier jemand? Würd mich freuen wenn eine Antwort kommen würde :D
14.7.09 14:39


[erste Seite] [eine Seite zurück]
Start Steckbrief Bücher Filme Credits



Deutschland
Sydney

Diese Seite ist Optimiert für:
  • SAFARI
  • evtl. Internet Explorer